Annabell_Häfner_01.jpg

Titel:

Nicht-Ort 8

Jahr:

2020

Material:

Acryl und Kreide auf Leinwand

Maße:

75 x 87 cm 

Annabell Häfner

 

Meine Serie Nicht-Orte beschäftigt sich mit Raum, dem „Innen“ und „Außen“ und der Freiheit des Alleinseins. Mit dem Thema Nicht-Orte beschreibe ich anonyme Transiträume der modernen Welt, wie Warteräume, Flughafenhallen oder Hotelzimmer, die neben ihrer Funktionalität im Grunde leer und spurenlos sind. Es geht um Einsamkeit und um die Intimität des Selbst in der Anonymität und den Kontrast zwischen dem Warten und Innehalten im Drinnen und der beweglichen Schnelligkeit des Draußen. In meinen Arbeiten setze ich mich besonders mit der malerischen Übersetzung einer Flüchtigkeit dieses Moments auseinander und mit der Flüchtigkeit der Erinnerung an einen solchen Raum und an das Alleinsein. Ich versuche diese Flüchtigkeit durch Reduzierung, Geschwindigkeit und Großzügigkeit auszudrücken. Ich untersuche, wie ich eine Reduzierung der Erzählung, der Bestandteile und Farbschichten durch malerische Intensität ausgleichen und eindrücklich machen kann.

 

annabellhaefner@gmail.com

@annabellhaef

Titel:

Nicht-Ort 20

Jahr:

2021

Material:

Acryl und Kreide auf Leinwand

Maße:

44 x 50 cm 

Annabell_Häfner_02.jpg