Dachsel_Philipp_1.jpg

Titel:

O. T. (heute nicht)

Jahr:

2020

Material:

Holz, Fliesen, Rohspan, Plexiglas, Schleifspuren (Winkelschleifer), Alu-Dibond, Tortillachips, Schrauben

Maße:

194 x 98 x 60 cm

Philipp Dachsel

 

Hier – Heute – Neu ‑ New ‑ Neu ‑ Genau ‑ Gesehen ‑ Ist ‑ Arbeit ‑ Kunst
Heute – Neu – Gesehen – Kunst – New – Neu – Arbeit – Ist – Genau – Hier
Heute – Heute – Heute – Heute – Gestern – Morgen – Genau – 4.0 – Izt
Was passiert, wenn das eigene quietschende Hamsterrad pendelnd zum Stillstand kommt? Was bin ich? Was gebe ich vor zu sein? Bürgermeister oder Arzt? Ich bin ein Haus. Ich bin Container. Ich bin Katze. Ich war mal Baum. Für mich beginnt Kunst da, wo das Reden aufhört. Kunst ist ein Individuum, ein Gegenüber, eine eigene Sprache. Meine Kunst hat ihre eigene Biografie. Sie ist keine Konstruktion. Sie ist ein Gewächs. Aus konstruierten Konzepten werden konstruierte Geschichten. Berechenbare Schablonen stehen neben anderen berechenbaren Schablonen und tauschen Parolen aus. Ein Nicht-Dialog. Gewächse hingegen muss man beobachten und pflegen. Unter geeigneten Bedingungen gedeihen sie aus sich selbst. Als Künstler kann es passieren, dass ich morgens vor welken Blättern stehe, wo nachts noch ein blühender Garten war. Ich nehme ein Blau und nenne es Afrika, ein Brett ist ein Fahrschein. Die Phänomene der Welt ohne Wertung werden Wegmarken und Bremsspuren. Koste es, was es wolle.

 

philippdachsel.com

hallo@philippdachsel.de

Titel:

Hallo Future Nein

Jahr:

2020

Material:

Mixed Media

Maße:

600 x 200 x 250 cm

Philipp_Dachsel_2 .jpg